Zum Inhalt wechseln

Glossar Reiseversicherungen

Wichtige Informationen von A bis Z

(A) Abschlussfrist, Beginn und Dauer des Reiseschutzes?

Wann muss ich meine Reiseversicherung abschliessen?

Der Versicherungsschutz der Annullierungs-Versicherung beginnt mit Zustellung der Versicherungspolice. Bei allen anderen Versicherungen beginnt der Versicherungsschutz ebenfalls mit Zustellung der Versicherungspolice, frühestens jedoch mit Antritt der versicherten Reise.

Der Versicherungsschutz der Annullierung-Versicherung endet mit dem Reiseantritt. Bei den übrigen Versicherungen und Versicherungsfällen endet er mit der gegebenenfalls vereinbarten Dauer, spätestens jedoch mit Beendigung der versicherten Reise.

(F) Familiendefinition

Als Familie gelten maximal zwei Erwachsene sowie gegebenenfalls mitreisende Kinder bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres (21. Geburtstag), unabhängig des Verwandtschaftsverhältnisses oder Wohnsitzes, insgesamt jedoch nicht mehr als 7 Personen.

(J) Jahresversicherung

Mit einer Jahresreiseversicherung sind Sie das ganze Jahr über optimal abgesichert. Sie gilt für beliebig viele Reisen im Jahr und ist weltweit gültig.

Die Versicherungen mit einer Laufzeit von einem Jahr (Jahresversicherungen) verlängern sich nach Ablauf der einjährigen Vertragsdauer (Versicherungsperiode) stillschweigend jeweils um ein weiteres Jahr, sofern weder der Versicherungsnehmer noch die HanseMerkur International den Vertrag unter der Berücksichtigung einer Frist von einem Monat schriftlich kündigen.

(N) Notrufservice

Bei Notfällen auf Reisen hilft Ihnen unser 24-Stunden-Notruf- Service. Zu jeder Zeit, weltweit, auch an Sonn- und Feiertagen. Unser weltweiter Notruf-Service auf Reisen ist rund um die Uhr erreichbar: +41 43 550 21 21

Im Notfall wichtig für uns:
• Name des Anrufers und Urlaubsanschrift, Telefonnummer
• Abgeschlossener Versicherungsschutz
• Ansprechpartner vor Ort (Name des Arztes, Polizei, Adresse, Telefonnummer)
• Sachverhalt
• Versicherungsnummer

(R) Reise, Reisepreis, Risikopersonen, Reiseabbruch

Reise
Als Reise gilt ein mehr als einen Tag dauernder Aufenthalt ausserhalb des gewöhnlichen Wohnortes oder ein Aufenthalt von kürzerer Dauer an einem mindestens 25 km vom zivilrechtlichen Wohnsitz entfernten Ort unter Ausschluss von Arbeitswegen.

Reisepreis
Den Reisepreis benötigen wir zur Berechnung der Prämie. Bitte addieren Sie alle Kosten, die im Rahmen Ihrer Reise anfallen z.B. Kosten für Hotel, Flug, Mietwagen etc.

Risikopersonen
Risikopersonen sind folgende Angehörige der versicherten Person: •Ehepartner, eingetragene Partner oder Konkubinatspartner,
• Ehepartner, eingetragene Partner oder Konkubinatspartner,
• Kinder, Adoptiv-, Stief-, Schwieger- und Pflegekinder, Enkel,
• Eltern, Adoptiv-, Stief-, Schwieger-, Pflege- und Grosseltern,
• Geschwister, Schwäger/Schwägerinnen, Tanten, Onkel, Nichten, Neffen.

Weitere mögliche Risikopersonen sind:
• versicherte Personen untereinander, die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben; dies gilt nicht, wenn mehr als sechs Personen oder bei Familientarifen mehr als zwei Familien gemeinsam eine Reise buchen;
• Betreuungspersonen, Betreuungspersonen von nicht mitreisenden minderjährigen Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen,
• Begleitpersonen bei Gruppenreisen, sofern gesondert vereinbart.

Reiseabbruch
Eine Reise gilt als abgebrochen, wenn Sie Ihren geplanten Aufenthalt vorzeitig beenden, um nach Hause zurückzureisen (z.B. weil Sie krank werden). Die dadurch anfallenden Kosten (z.B. für die Umbuchung des Flugs) können Sie mit einer Reiseabbruchversicherung absichern.

(S) Schadensmeldung

Schadenformulare finden Sie hier:

Bitte drucken Sie die ausgefüllte Schadenmeldung aus und schicken Sie per Brief oder E-Mail an uns.

Ihre Schadenmeldung per Brief senden Sie an:
HanseMerkur International AG
Postfach
9475 Sevelen
Schweiz

Die ausgefüllte Schadenmeldung per E-Mail senden Sie an:
E-Mail: claims@hansemerkur.ch



Bei Fragen hilft Ihnen unsere Schadensabteilung gerne telefonisch weiter:
+41 43 550 21 11

(V) Versicherungsbedingungen

Auf der folgenden Seite finden Sie Auszüge aus unseren Leistungen. Den genauen Wortlaut der versicherten Leistungen und Ereignisse finden Sie unter den aufgeführten Ziffern der Versicherungsbedingungen unter: www.hansemerkur.ch/service/downloadcenter

(Ö) Öffentliche Verkehrsmittel

Als öffentliche Verkehrs- oder Transportmittel gelten jene Fortbewegungsmittel, die aufgrund eines Fahrplans regelmässig verkehren und für deren Benutzung ein Fahrausweis zu lösen ist.