Unsere Philo­so­phie

Innovative Produkte, finanzielle Stärke und Traditionsbewusstsein – diese Eigenschaften schätzen Kunden und Vertriebspartner an der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Sie ist ein finanziell solider mittelständischer Personenversicherer und die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg, die bundesweit tätig ist. Als „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit" sind wir nur unseren Kunden und Mitarbeitern verpflichtet – nicht Aktionären oder Investoren. Dieses Prinzip prägt unser Handeln. Es ist Teil unserer Unternehmenskultur und äussert sich in einer klaren Haltung. Das Prinzip des Ehrbaren Kaufmannes ist für eine traditionsreiche hanseatische Versicherung wie die HanseMerkur grundlegend.

Das Motto "Hand in Hand ist HanseMerkur" spiegelt dieses Selbstverständnis wider. Es geht dabei sowohl intern um die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Haus, zwischen Mitarbeitern und Führungskräften sowie den Mitgliedern des Vorstandes, als auch um Kundenorientierung. Unsere Leitidee „Hand in Hand ist HanseMerkur" übersetzt den Gemeinschaftsgedanken in ein zutiefst menschliches Prinzip. Mit gegenseitiger Unterstützung – Hand in Hand – funktioniert einfach alles besser.

Unser Erfolg

Die Strategie der HanseMerkur Gruppe ist seit Jahren auf die dauerhafte Stärkung der finanziellen Substanz gerichtet, die für Kunden und Mitglieder in der Personenversicherung von ausserordentlicher Bedeutung ist. Nur so konnten wir uns bis heute zu einer modernen, bundesweit und zunehmend international agierenden Versicherungsgruppe mit 2.159 Mitarbeitern im Innen- und Aussendienst einschliesslich 762 hauptberuflichen Vermittlern mit Beitragseinnahmen von 1.971,1 Mio Euro und Kapitalanlagen von 8.044,7 Mio. Euro entwickeln (Stand: Ende 2017). Das Unternehmen wird den Weg der finanziellen Solidität auch in Zukunft zum Nutzen der Versicherten und der Mitarbeiter im Innen- und Aussendienst konsequent fortsetzen und damit das Ziel der dauerhaften Selbständigkeit der HanseMerkur Gruppe unterstreichen.

Der Wachstumskurs der vergangenen Jahre hat uns jene finanzielle Stärke verschafft, unter einer Führungsholding bei einheitlicher Gruppenstruktur alle Kerngeschäftsfelder gleichzeitig entwickeln zu können. Mit der operativen Holding, die die Gruppengesellschaften steuert, gewinnen wir Flexibilität bei der Kapitalbeschaffung, generieren Kostenvorteile, festigen Kooperationen und realisieren Akquisitionen.

Grösse und Struktur unseres mittelständischen Unternehmens sind Garant dafür, dass wir schnell und flexibel auf die Bedürfnisse der Kunden und des Marktes reagieren können.